|  
Nachrichten

Wettbewerbskommission prüft Übernahme von Kotkamills durch Mayr-Melnhof

06.05.2021 − 

Mayr-Melnhof Cartonboard International GmbH, ein Unternehmen der Mayr-Melnhof Karton AG, Wien, will wie berichtet 100 Prozent der Anteile und damit die alleinige Kontrolle am finnischen Karton- und Schnittholzhersteller Kotkamills, Kotka, übernehmen.

Nach Angaben der Europäischen Kommission wurde die Wettbewerbskommission am 4. Mai über die geplante Transaktion informiert. Die vorläufige Frist für die Prüfung der Übernahme ist auf den 11. Juni 2021 festgelegt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Essitys Sparte Professional Hygiene bricht in Q1 ein

Domtar bestätigt Gespräche mit Paper Excellence  − vor