|  
Nachrichten

White Birch Paper will Werk Bear Island wieder starten

18.07.2018 − 

White Birch Paper, Greenwich/Connecticut, plant die Wiederaufnahme der Produktion in seinem im amerikanischen Bundesstaat Virginia gelegenen Werk Bear Island Paper.

Das Werk, das über eine Produktionskapazität von rund 220.000 jato Standard-Zeitungsdruckpapier verfügt, soll die Produktion wieder starten, da akuter Bedarf an Zeitungsdruckpapier bestehe. Der Markt sei derzeit unterversorgt.

Das Werk Bear Island Paper war von White Birch Paper Mitte des vergangenes Jahres wegen zu niedriger Marktpreise, hoher Kosten und schwindender Nachfrage auf unbestimmte Zeit geschlossen worden.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 29/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 18. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kyiv CPM erhält EBWE-Kredit für Expansionsprojekte

Bioraffinerien bleiben auch 2018 im Trend  − vor