|  
Nachrichten

Zellstoffproduktion bei Fibre Excellence steht zwei Wochen still

31.05.2021 − 

Der französische Zellstoffhersteller Fibre Excellence musste am 15. Mai die Produktion in seinem Werk Saint-Gaudens in Frankreich für zwei Wochen anhalten.

Erst ab dem 29. Mai konnte das Werk wieder anlaufen und soll dem Unternehmen nach schrittweise wieder hochgefahren werden. Grund für die Abstellung war laut Fibre Excellence ein Leck im Rückgewinnnungskessel, durch das Salz auslief.

Im Juni steht außerdem bereits der nächste Stillstand an – diesmal für Wartungsarbeiten.

Das Werk Saint-Gaudens hat eine Kapazität von 290.000 jato gebleichten Zellstoff. Letztes Jahr produzierte es 182.000 t Kurzfaser- und 98.000 t Langfaserzellstoff.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Progroup steigert Wellpappeproduktion in den nächsten Jahren deutlich

Drewsen erhöht Preise für Spezialpapiere  − vor