|  
Nachrichten

Zukunft von Fibre Excellence Tarascon gesichert

28.07.2021 − 

Nach langen Bemühungen um einen Standorterhalt scheint die Zukunft des Zellstoffwerks Tarascon in Frankreich nun gesichert.

Fibre Excellence kündigte an, dass das Handelsgericht von Toulouse am 13. Juli einer Übernahme des Werks durch das kanadische Unternehmen Paper Excellence zugestimmt habe. Paper Excellence ist Hauptaktionär von Fibre Excellence und war, wie es heißt, der einzige Investor, der ein Übernahmeangebot präsentierte. Das Unternehmen plant nun, 180 Mio € in die Modernisierung des Standorts fließen zu lassen.

Fibre Excellence produzierte in den letzten Jahren hauptsächlich gebleichten Zellstoff, hat aber seine Produktion nun weitgehend umgestellt. Seit Jahresanfang produziere das Werk nur noch ungebleichten Zellstoff, sagte eine Unternehmenssprecherin.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Thimm investiert am Standort Wörrstadt

Marktbericht Karton/Faltschachtel Frankreich: Weiter Preisauftrieb im Markt für Faltschachtelkarton  − vor