|  
Nachrichten

Zukunft von Zanders Paper noch immer ungewiss

11.01.2021 − 

Ein weiterhin fehlender Pachtvertrag gefährdet die Zukunft des Papierherstellers Zanders in Bergisch Gladbach.

Nur bis zum 31. Oktober letzten Jahres bestand ein Vertrag über das Zanders-Areal, das von der Zanders Paper GmbH genutzt wird. Ab November 2020 sollte ein unmittelbarer Vertrag mit der Nutzerin oder einer „frischen“ neuen Gesellschaft geschlossen werden.

Der Insolvenzverwalter teilte am 18. Dezember mit, dass es zwischen der Stadt und der Firma Zanders Paper GmbH bzw. der Zanders Estate GmbH leider noch keinen Mietvertrag, weder einen langfristigen, noch einen befristeten bis 30.06.2021, gebe. Nach wie vor werde nach einer Lösung gesucht.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Spa verlängert Kaufangebot für Ahlstrom-Munksjö

Pixelle schließt Anlagen in US-Papierfabrik nach Explosion  − vor