|  
Nachrichten

Österreichs Wellpappenindustrie war 2017 auf Wachstumskurs

16.05.2018 − 

Die österreichische Wellpappeindustrie profitierte 2017 von der allgemein guten Wirtschaftsentwicklung im Binnenmarkt. So konnten die Mitglieder des Forum Wellpappe Austria, Wien, 2017 ein Umsatzwachstum von 3,8 % auf 519,9 (2016: 500,9) Mio € sowie ein Absatzwachstum auf Quadratmeterbasis von 3,4 % erzielen.

Das liege deutlich über dem allgemeinen Wirtschaftswachstum von 2,9 %, heißt es in einer Mitteilung des Verbands.

In absoluten Zahlen gemessen haben die Wellpappe Austria-Mitglieder 2017 den Angauben zufolge knapp über 1 Mrd qm Wellpappe abgesetzt.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 20/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 16. Mai erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier: Deutschland: Preisverfall auf dem Altpapiermarkt im April gestoppt, Notierungen steigen wieder

Marktbericht Pressepapiere: Magazinpapierhersteller kündigen Preiserhöhungen an  − vor