|  
Nachrichten

Essity legt zusätzliches Kostensenkungsprogramm auf

23.10.2018 − 

Essity, Stockholm, reagiert auf die weiter steigenden Rohstoff- und Energiekosten und kündigte zusätzliche Maßnahmen zur Kostensenkung an.

Der schwedische Tissue-Spezialist erklärte, er wolle in allen Bereichen des Unternehmens die Kosten um insgesamt 800 Mio skr im Jahr senken. Bis Ende des Jahres 2019 erwartet Essity volle Wirksamkeit des Programms, das unter anderem Stellenstreichungen umfasst sowie Ausgabensenkungen für Projekte, Beratung und Reisen zum Ziel hat.

Das neue Kostensenkungsprogramm werde zusätzliche zu den schon bestehenden Maßnahmen zur Kostensenkung durchgeführt, erklärte Essity.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Verpackungspapiere: Großbritannien: Preisanhebung für ungestrichenen White Top Kraftliner vom Tisch

Produktion bei West Rock in Florida steht  − vor