|  
Nachrichten

APP will die größte Papier- und Kartonfabrik der Welt in Indien bauen

14.01.2019 − 

Der indonesische Papier- und Zellstoffhersteller Asia Pulp and Paper (APP), Singapur, plant, die weltweit größte Papier- und Kartonfabrik im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh zu errichten.

Dafür hat der Großkonzern am 9. Januar 2019 eine Absichtserklärung mit dem für Investitionen in dem Bundesstaat zuständigen Andhra Pradesh Economic Development Board unterzeichnet. Dem Memorandum of Understanding (MoU) zufolge soll nach einer bereits abgeschlossenen Prüfungsphase von elf Monaten, in der aus acht potenziellen Lokalisationen in Andhra Pradesh ein Standort ausgewählt wurde, nun die Planung und Vorbereitung einer integrierten Produktionsstätte mit einer angestrebten Kapazität von insgesamt 5 Mio t Eukalyptuszellstoff, Papier und Karton beginnen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Georgia-Pacific zieht sich vom Markt für Druck- und Schreibpapiere zurück

SKG Cellulose du Pin ab 1. Quartal 2020 mit erhöhter Kapazität  − vor