|  
Nachrichten

Hunkeler Innovationdays verschoben

26.03.2020 − 

Die vom 22. bis 25. Februar 2021 geplanten Hunkeler Innovationdays werden um ein Jahr verschoben. Die alle zwei Jahre stattfindenden Hunkeler Innovationdays werden neu vom 21. bis 24. Februar 2022 auf dem Messeareal Luzern, Schweiz, ausgetragen.

Als Grund dafür nennt der Veranstalter die Verschiebungen der Messeaustragungen infolge der Verbreitung des Coronavirus. Da sich die Drupa Düsseldorf nun auf den April 2021 verschiebe, sei eine Anpassung des Branchentreffens in Luzern die logische Konsequenz. Diese Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit verschiedenen Drucker- und Finishing-Ausstellungspartnern getroffen.

Die Bekanntmachung der Verschiebung soll es allen Betroffenen ermöglichen, frühzeitig zu reagieren, neu zu disponieren und sich auf den Veranstaltungstermin im Februar 2022 einzustellen.

Das internationale Branchentreffen sieht sich ganz im Zeichen des Hochleistungs-Digitaldrucks und -Finishing. Rund 6.500 Besucher aus 100 Nationen reisten an die Hunkeler Innovationdays 2019 (im Vergleich zu 2017: 6.000 Besucher aus 50 Nationen). Auch in seiner vierzehnten Auflage will die Veranstaltung für viele Innovationen und Weiterentwicklungen des Digital Paper Processing stehen.

Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Steinbeis Papier reagiert auf Vergabekriterien des Blauen Engels für Recyclingpapier

Austropapier: Papierindustrie essentiell für Grundversorgung  − vor