|  
Nachrichten

Mondi kündigt Preiserhöhung für ungestrichenes Feinpapier an

11.06.2021 − 

Mondi will zum 5. Juli 2021 Preiserhöhungen für die meisten seiner in Österreich und der Slowakei produzierten ungestrichenen Feinpapiersorten vornehmen.

Laut Unternehmen sind Aufschläge zwischen 8 und 15 % vorgesehen.

„Wir sind uns bewusst, dass diese Preisanpassungen zu einer Zeit kommen, in der unsere Branche eine herausfordernde Phase hinter sich hat. Die Entscheidung spiegelt die gestiegenen Inputkosten wider und ist notwendig, um unseren Kunden weiterhin das überzeugende Portfolio, die Qualität und den Service zu bieten, das sie von uns kennen", sagt Johannes Klumpp, Director Marketing & Sales Uncoated Fine Paper bei Mondi.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Drewsen investiert in Rollenausrüstung

Blue Paper stellt Produktion für sechs Tage ein  − vor