|  
Nachrichten

RDM Villa Santa Lucia klagt und wendet Schließung ab

14.09.2021 − 

Aufgrund von Verstößen gegen Umweltauflagen hatten die zuständigen Behörden der Region Latium den italienischen Kartonhersteller RDM Villa Santa Lucia verwarnt und in einem Bescheid von Mitte August mit der Schließung des Kartonwerks für die Dauer bis zu 90 Tagen gedroht, sollte das Unternehmen den Forderungen der Umweltbehörden nicht nachkommen.

Nach eigenen Angaben hat Reno de Medici sofort Maßnahmen ergriffen um den Forderungen der Behörden so weit wie möglich nachzukommen. Gleichzeitig ist RDM Villa Santa Lucia vor dem Verwaltungsgericht der Region Latium in Berufung gegen den Bescheid der Regionalbehörden gegangen. Das Gericht hat dem Gesuch des Unternehmens am 8. September stattgegeben und die Anordnung der Behörden aufgehoben.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Karton/Faltschachtel Deutschland: Preiserhöhungen und Lieferzeiten bleiben beherrschende Themen

Bracell produziert ersten Zellstoff auf neuer Anlage in Lençóis Paulista  − vor