Deutschland: Lage bei grafischen und Pressepapieren bleibt weiterhin angespannt

Letzte Preiserhöhung verlief bei Kraftliner etwas schleppender

Nicht ausreichende Liefermengen treiben die Preise für grafische Papiere weiter in die Höhe. Zusätzlich fordern mittlerweile fast alle Hersteller Energiekostenzuschläge. Auch bei LWC und SC-Papieren bleibt die Lage weiterhin angespannt. Papierverkäufer sind ausverkauft, Einkäufer hingegen klagen über eine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -