Marktbericht grafische Papiere Italien: Immer neue Preisforderungen für Feinpapiere

Die Preise für Feinpapiere in Italien kennen seit mehreren Monaten nur eine Richtung und die zeigt ganz klar nach oben. So zuletzt auch im Januar.

Teilnehmer auf dem italienischen Markt für holzfreie gestrichene und ungestrichene Papiere berichten über eine weitere Preisanpassung zum Monatsanfang und über alle Qualitäten hinweg von mindestens 100 €/t. Doch damit nicht genug. Einzelne Hersteller haben bereits bekannt gegeben, weitere Aufschläge für Lieferungen ab Mitte Januar, Anfang Februar, oder Mitte Februar umsetzen zu wollen bzw. zu müssen. Und Pläne für weitere Preissteigerungen für Lieferungen im März oder April liegen in einigen Fällen auch schon auf dem Tisch.

In bestimmten Fällen scheinen diese zukünftigen Preisanhebungen bereits in den Transaktionen im Januar abgerufen und auch bezahlt zu werden.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 05/2022 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
- Anzeige -