Marktbericht Karton/Faltschachtel Deuschland: Lebensmittel- und Pharmaindustrie sorgen für hohe Auslastung

Die Karton- und Faltschachtelindustrie verzeichnete im März einen zunehmenden Auftragseingang.

Wie es gegenüber dem EUWID in Kalenderwoche 14 heißt, kommt der Nachfrageschub hauptsächlich aus der Lebensmittel- und Pharmabranche. Mittlerweile seien die Auswirkungen der Hamsterkäufe zu spüren, erklärt ein Branchenkenner.

Die Werke produzieren ohne Einschränkungen, die Gesprächspartner meldeten keine Abstellungen zum Zeitpunkt der Recherche Ende März. Vielmehr könne von vollen Auftragsbüchern zum Teil bis Ende April gesprochen werden, kommentierten Kartonhersteller wie auch -verarbeiter. Gesprächspartner berichteten, dass es im Markt keine Versorgungsengpässe gibt, weder bei Zellstoff noch bei Altpapier. Dennoch müsse die weitere Entwicklung im Auge behalten werden.

- Anzeige -
- Anzeige -