Marktbericht Karton/Faltschachtel Deutschland: Die Gefahr einer Blase wird bei Karton immer größer

Die Lieferzeiten für alle Kartonsorten sowie Gespräche über Preiserhöhungen bleiben für die Verarbeiter auch Anfang Mai beherrschende Themen.

Die Lieferfristen für GD II werden mit 8-10 Wochen angegeben, für Graukarton sollen 10 Wochen nicht reichen. Einige Verarbeiter berichten, dass sie derzeit bei Graunkarton-Bestellungen keine Bestätigung bekommen. Auch für den Frischfaserkarton werden je nach Lieferant Lieferzeiten von 6 Wochen im unteren Rahmen und 16 Wochen im oberen Bereich genannt.

Branchenkenner sehen in den hohen Lieferzeiten die Gefahr einer Blase, da die Bestellungen nicht den tatsächlichen Bedarf widerspiegeln würden. Mehrere EUWID-Gesprächspartner berichten, dass immer früher Bedarfe für einen weit in der Zukunft liegenden Termin angemeldet werden. Das geschehe aus Sorge, keine Ware zu bekommen, was wiederum zu einem „Aufbauschen“ der Lieferzeiten führe, heißt es.

- Anzeige -
- Anzeige -