Marktbericht Karton/Faltschachtel Deutschland: Ergebnisse der Jahresgespräche noch offen

Die Hersteller und Verarbeiter von Faltschachtelkarton befinden sich Ende November mitten in den Jahresgesprächen.

Nur im Bereich Frischfaserkarton wurden einige Verhandlungen in den Dezember verschoben. In den EUWID-Gesprächen mit dem Markt zeichnet sich Ende November noch kein klares Bild über die Preisgestaltung oder Konditionen für 2021 ab. Was sich aber zeigt ist, dass es in diesem Jahr viele Einflüsse gibt, die keiner Seite direkt in die Karten spielen.

Für die gesamte Industrie steht die Budgetierung für 2021 an. Diese muss völlig neue Einflüsse berücksichtigen, die es in der Form vorher noch nicht gegeben hat. Einige Branchen sind von der Pandemie weniger betroffen gewesen als andere. Manche hatten mit massiven Ausschlägen nach oben oder unten zu kämpfen. Dennoch zeigt sich die Industrie in ihrer Planung für das nächste Jahr eher optimistisch und plant mindestens eine stabile Entwicklung ein.

- Anzeige -
- Anzeige -