Markt für Stärke: Rohstoffkosten treiben die Notierungen für Q4 nach oben

Angebot und Nachfrage halten sich die Waage / Ernte zum Teil katastrophal

Hersteller von Stärkeprodukten wollen die Teuerungen auf der Rohstoffseite, die sie auf die vergleichsweise schlechte Ernte zurückzuführen, an die Papierfabriken weitergeben. Vor diesem Hintergrund wurden für Lieferungen ab Oktober 2018 zum Teil erhebliche Forderungen laut. Dabei erachten Abnehmer den Wunsch der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -