Marktbericht Pressepapiere Frankreich: Erstes Quartal war für Hersteller von Pressepapieren schwierig

Nachfrageseits hat sich im Gesamtmarkt für Pressepapiere in Frankreich im März nichts Grundlegendes verändert. Der Verbrauch von Pressepapieren blieb im ersten Quartal weiter deutlich unter den Zahlen des Vorjahres. Die Auflagen der Zeitungen verursachen die stärksten Veränderungen im Papierverbrauch, Werbekampagnen mit Druckerzeugnissen halten sich vor allem im Food-Bereich relativ gut, und der Papierbedarf für Zeitschriften bleibt auch unter Vorjahresstand....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -