Marktbericht Pressepapiere Großbritannien: Pressepapierkäufer verlangen Preissenkung

Der Markt für Zeitungsdruckpapier schleppe sich so dahin, meinte ein Hersteller im EUWID-Gespräch.

In Großbritannien wie anderswo in Europa auch wird immer weniger Zeitungsdruckpapier verbraucht, vor allem im Verlagsbereich, und irgendwann macht sich diese Entwicklung auch in den Auftragsbüchern der Papierhersteller bemerkbar. Die Aussagen zu Abrufen und Ordertätigkeit im Oktober sind unterschiedlich, doch von starker Nachfrage spricht niemand. Insgesamt kann festgestellt werden, dass im zweiten Halbjahr 2019 ein gewisses Überangebot am Markt deutlich wird und die Preise vermehrt unter Druck geraten.

Vor diesem Hintergrund wurden bei der Ifra World Publishing-Veranstaltung erste grundsätzliche Positionen zur anstehenden Preisrunde ausgetauscht, weitere konkrete Verhandlungsschritte sind aber seither kaum erfolgt. Sicher ist jedoch, dass die Käufer Preissenkungen verlangen und die Papierhersteller versuchen werden, die Preise zu halten.

- Anzeige -
- Anzeige -