Marktbericht Pressepapiere Polen: Pressepapiermarkt weiterhin extrem überhitzt

„Der Markt steht Kopf“, beschreibt ein langjähriger Brancheninsider den Bereich Pressepapiere in Polen. Vor weniger als einem Jahr setzte eine Trendwende bei Zeitungsdruck- und Zeitschriftenpapieren ein, die wohl von niemandem mehr erwartet wurde.

Pressepapiere in Polen erleben gerade die höchsten Preissteigerungen ihrer Geschichte und doch ist die Verhandlungsrunde fast geräuschlos vorbeigegangen. Die Entwicklung ist eindeutig kostengetrieben, die extrem Aus- bis Überlastung der in Europa noch existierenden Kapazitäten unterstützt die Produzenten jedoch zusätzlich.

Seit Mitte 2021 bis heute prägen ein knappes Angebot, Lieferverspätungen und -ausfälle sowie Mengenkürzungen das Bild. Die Karten wurden erstmals seit Jahrzehnten neu gemischt, es herrscht ein Verkäufermarkt und zumindest in Polen haben sich noch immer nicht alle Einkäufer an die neuen Gegebenheiten gewöhnt.

Den ausführlichen Marktbericht veröffentlichen wir in der Ausgabe 06/2022 von EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
- Anzeige -