Marktbericht Pressepapiere: Deutschland: Akteure spekulieren über Preistrend bei Zeitungsdruckpapieren

Trotz einer sommerlichen Schwäche berichten Industrievertreter über eine stabile Marktlage. Sie bezeichnen den Bereich Coldset- und noch vielmehr den Bereich Heatset-Zeitungsdruckpapier in der Tendenz weiter als Verkäufermarkt.

„Auf der Industrieseite gibt es kein Sommerloch“, halten Branchenkenner fest. Die Auslastung der Produktionsanlagen sei hervorragend. Trotz so mancher Statistik, die einen anderen Eindruck erwecken könnte, seien die Absatzmöglichkeiten bei Zeitungsdruckpapier mannigfaltig.

Es gibt Einkäufer, die noch nach Mengen suchen, bestätigen Marktkenner.

Vor diesem Hintergrund und mit Blick auf die Ifra Expo reifen die Planungen der Akteure für die Preisgestaltung im kommenden Jahr 2019.

 

- Anzeige -
- Anzeige -