Preisanstieg bei Titandioxid scheint sich abzuschwächen

Hersteller konnten in den letzten Wochen erstmals wieder Bestände aufbauen

Die Versorgungssituation bei Titandioxid hat sich im Verlauf der letzten Wochen im Vergleich zu der über das Jahr 2017 zumeist angespannten Situation leicht verbessert. Hauptgrund ist der saisonbedingte Rückgang der Nachfrage aus dem Bautenfarben-Bereich. Dadurch konnten die Hersteller in eingeschränktem Umfang ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -