Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland: Kraftliner-Preise wechseln unverändert in den Februar

Nach deutlichen Preisrückgängen im letzten Jahr berichten Hersteller, Händler und Verarbeiter von braunem Kraftliner im Januar vielfach über Preisstabilität.

Auch scheint sich beim braunen Kraftliner aus Russland preislich etwas zu tun. Verantwortlich für steigende Kraftlinerpreise aus dieser Region soll die hohe Nachfrage aus China sein, heißt in Gesprächen mit Marktteilnehmern. Dies gilt nicht für alle russischen Anbieter, aber wer gut beschäftigt ist, der fordert eine Erhöhung und liefert entsprechend nur zu höheren Preisen. Hierzulande ist noch nichts spruchreif.

Die Ankündigung über Preiserhöhungen für die Wellpappenrohpapiere auf Altpapierbasis zeigt jedoch auch Wirkung im Kraftlinermarkt. Es wird spekuliert, ob auch hier kurzfristig eine Ankündigung folgen könnte. Konkret ist das jedoch noch nicht und die Preise wechseln nach aktuellen Angaben unverändert in den Februar.

- Anzeige -
- Anzeige -