Marktbericht Verpackungspapiere Frankreich: Hersteller von AP-Wellpappenrohpapieren verlangen weitere Preisaufschläge

Im Vergleich zu Märkten im Bereich der Druck- und Schreibpapiere sind die Verhältnisse im Markt für Wellpappenrohpapiere in Zeiten der Corona-Krise als relativ normal zu bezeichnen.

In Frankreich herrscht im April eine von den Herstellern als gut bezeichnete Nachfrage nach Recycling-Wellpappenrohpapieren. Die Maschinen liefen derzeit voll und man habe auch für den Mai noch viel zu tun, erklärte ein Hersteller im Gespräch. Es gebe vor allem im Lebensmittelsektor regen Bedarf an Wellpappe, und im Online-Handel sei auch viel los, heißt es als Erklärung hierfür.

Im März hatten die Papierhersteller eine Preiserhöhung für braune Recycling-Wellpappenrohpapiere am Markt unterbringen können, oft ab Lieferung Mitte des Monats. Wegen der im April deutlich gestiegenen Altpapierpreise haben erste Anbieter jetzt weitere Preisschritte angekündigt, andere bekundeten die Absicht, nachziehen zu wollen.

- Anzeige -
- Anzeige -