Marktbericht Verpackungspapiere: AP-Wellpappenrohpapiere: Produzenten erwarten stabile Preise im ersten Halbjahr

In Bezug auf die weitere Preisentwicklung könnte der Mai für die braunen Papiere ein erster Schlüsselmonat werden, prognostizieren EUWID-Gesprächspartner.

Brücken- und Feiertage, die den Bedarf der Wellpappenindustrie einschränken, könnten den Aufbau der Lagerbestände bei den Herstellern von Wellpappenrohpapieren auf Altpapierbasis forcieren. Nachdem sich die Angebotssituation im März/April bereits deutlich entspannt hat und angesichts reduzierter Altpapierpreise sollen Forderungen nach Preissenkungen an Vehemenz zugenommen haben. Produzenten unterstreichen jedoch weiterhin, dass das Angebot keineswegs üppig ist und sie durchweg sehr gut gebucht sind. Das Gros erwartet, dass die Preise im 1. Halbjahr auf jeden Fall unangetastet bleiben.

- Anzeige -
- Anzeige -