Zellstoffmarkt: Preisentwicklung nach unten noch immer nicht gestoppt

Lieferungen nach Westeuropa im Juli deutlich rückläufig

Auch wenn Ende der KW 35 noch viele Verträge nicht unter Dach und Fach waren, zeichnet sich bei den Zellstoffpreisen für August ein weiterer deutlicher Schritt nach unten ab. Die Abrufe seitens der Papierhersteller lassen den Angaben zufolge nach wie vor zu wünschen übrig, dementsprechend langsam und zäh liefen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -