Zellstoffmarkt: Vertragsverhandlungen für August zum Monatsultimo noch nicht beendet

Die Verträge über die Preiskonditionen für Zellstoff im August waren Ende der KW 35 noch nicht in trockenen Tüchern. „Wir sind noch in Diskussionen", so ein Verarbeiter gegenüber EUWID, der für nördlichen gebleichten Langfasersulfatzellstoff Preissenkungen um 40 US$ auf 1.300 US$/t fordert. Allerdings soll es ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -