EU-Kommission führt Durchsuchungen bei europäischen Zellstoffproduzenten durch

Die Europäische Kommission hat am 12. Oktober kartellrechtliche Nachprüfungen in den Geschäftsräumen von mindestens fünf Zellstoffherstellern durchgeführt. Die Durchsuchungen fanden bei den finnischen Unternehmen Stora Enso, Metsä Fibre und UPM, bei der schwedischen Södra sowie dem kanadischen Konzern Mercer, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -