Hohe Energieaufschläge für Pressepapiere im März, weitere Erhöhungen für April gefordert

Fankreich: Marktbericht für Pressepapiere

Kosten- und Preisdruck im Markt für Pressepapiere in Frankreich haben sich im März noch einmal verschärft. Aufgrund der dramatisch erhöhten Gaspreise in der ersten Märzwoche erfolgten teils kurzfristig Ankündigungen von Energieaufschlägen, die bei Zeitungsdruckpapier beispielsweise bis zu 300 € pro Tonne erreichen k...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -