Italien: Ruhigerer Buchmarkt im ersten Quartal 2022

Nach einem guten Wachstum im ersten Quartal 2021 und einer insgesamt positiven Entwicklung im Gesamtjahr 2021 hat sich der italienische Markt für Sachbücher und Belletristik (ohne E-Books und Audiobücher) zum Jahresbeginn 2022 wieder etwas beruhigt. Laut dem Verlegerverband AIE (Associazione Italiana Editori), der s...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -