Keine Einigung in Sicht: Streiks in finnischen Häfen werden fortgesetzt

Erste Auswirkungen auf die Papier- und Zellstoffproduktion im Land sichtbar

In den finnischen Häfen wird weiter gestreikt. Bei der letzten Schlichtungsrunde, die Sonntagabend zu Ende ging, haben sich die finnische Transportarbeitergewerkschaft AKT und die Hafenbetreiber auf keine Lösung einigen können. Das Büro des nationalen Schlichters vermeldete auf Twitter das Ende des Verhandlungstages...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -