Deutschland: Keine Entspannung für grafische Papiere in Aussicht

Bundestag will Drucksachen ab Herbst in der Regel elektronisch verteilen

Keine Entspannung zeichnet sich für die Hersteller von grafischen Papieren ab. Zu strukturellen Problemen und negativen wirtschaftlichen Faktoren kommt für die Hersteller von ungestrichenen Feinpapieren und Recyclingpapieren jetzt noch die Hiobsbotschaft hinzu, dass der Deutsche Bundestag seinen Papierverbrauch ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -