Markt für Stärke mit uneinheitlichem Bild im Jahresverlauf 2013

Punktuell rückläufige Nachfrageentwicklung intensiviert Wettbewerb

Der Markt für Stärke präsentiert sich zu Beginn des zweiten Quartals 2013 uneinheitlich. Nachdem sich die Rohstoffnotierungen in den vergangenen Wochen deutlich rückläufig entwickelten, stehen die Preise für Getreidestärken unter Druck. Die Papierfabriken, die zur Jahreswende eine Preiserhöhung meist innerhalb ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -