PEFC stuft Holz aus Russland als „Konfliktholz“ ein

Mit sofortiger Wirkung gilt sämtliches Holz aus Russland und Weißrussland/Belarus als sogenanntes „Konfliktholz" und kann daher nicht mehr für PEFC-zertifizierte Produkte verwendet werden. Das stellte der Vorstand von PEFC International, Genf/Schweiz, im Rahmen einer außenordentlichen Sitzung am 4. März 2022 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -