Weltweite Zellstofflieferungen im Januar stark rückläufig

Im Januar hat sich der Zellstoffabsatz deutlich rückläufig entwickelt. Wie das Pulp and Paper Products Council (PPPC) mitteilt, haben sich die weltweiten Lieferungen gegenüber Dezember um 542.000 t auf 3,978 (4,520) Mio t reduziert. Nicht davon betroffen waren die gebleichten Langfaserzellstoffe, deren Absatz sogar ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -