Zellstoff: Hohe Energiekosten und Fasermangel bereiten Verarbeitern Kopfschmerzen

Aufschläge für BEK im März unausweichlich, NBSK zunächst stabil

Die Situation für die Verarbeiter von Zellstoff in Europa wird immer schwieriger. Zu den anhaltenden Problemen in der Versorgung mit Fasern treiben die Papierbranche derzeit vor allem die extrem hohen Energiekosten um. Tage-, wochen- oder monatsweise Abstellungen von Papiermaschinen oder Werken, weil der Betrieb unt...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -