Zellstoffmarkt: Preise für Langfasersorten geben nach, Kurzfaser bleibt fest

Stimmung auf Branchentreffen in London trotz diverser Krisenfaktoren gut

Während die Verträge für Eukalyptuszellstoff relativ zügig in trockenen Tüchern waren, haben sich die Verhandlungen für den Monat Oktober bei nördlichem gebleichten Langfasersulfatzellstoff teilweise bis weit in den November hineingezogen. Ziel der in einigen Bereichen schlechter beschäftigten Verarbeiter von NBSK-Z...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -