Zellstoffvorräte in Europas Häfen stark rückläufig

Die Zellstoffbestände in den europäischen Hafenlägern sind mittlerweile auf einen absoluten Tiefststand gesunken. Laut Europulp-Statistik haben sie von Mai auf Juni 2021 um 142.000 t auf 1,082 (Mai 21: 1,224) Mio t abgenommen. Besonders deutlich geschrumpft sind mit minus 142.000 t auf 397.000 (539.000) t die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -