Zellstoffvorrat in europäischen Hafenlägern gesunken

Die Zellstoffvorräte in den europäischen Häfen sind im Juni wieder auf ein niedriges Niveau gesunken und liegen mit 1,029 Mio t nur noch knapp über der 1-Mio-t-Marke. Gegenüber Mai lag der Rückgang bei 166.000 t, teilt Europulp in der aktuellen Statistik mit. Allein in Italien sind die Bestände in den Häfen um 96.00...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -