Nachfrage nach Etikettenpapieren im 2. Quartal weiter verbessert

Die Ordertätigkeit im Bereich Etikettenpapier hat im 2. Quartal nach einer bereits positiven Entwicklung im Verlauf der ersten drei Monate 2013 saisonbedingt noch weiter zugelegt.

Die Lieferzeiten haben sich dementsprechend auf im Schnitt 5 Wochen verlängert, wobei für nass- und laugenfeste Qualitäten auch bis zu 6 Wochen genannt werden. Die Angaben zur weiteren Entwicklung im 3. Quartal sind unterschiedlich. Während ein Hersteller bereits wieder eine Reduzierung der Auftragsbestände in den traditionell schwächeren Sommermonaten festgestellt haben will, berichten andere über einen weiterhin zufriedenstellenden Auftragseingang. Abstellmaßnehmen über die Sommerferienzeit sind laut Produzentenaussagen keine vorgesehen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -