Absatz der Wellpappenindustrie wächst im 2. Quartal deutlich

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW), Darmstadt, verzeichneten im ersten halben Jahr 2017 einen arbeitstäglich bereinigten Zuwachs der abgesetzten Menge um 2,7 %.

In absoluten Zahlen gemessen setzten die Hersteller von Januar bis Juni 3,89 Mrd qm Wellpappe ab. Das sind über 100 Mio qm mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Belastend für die Unternehmen wirkt sich allerdings der enorme Kostendruck aus. Seit Jahresbeginn hat sich das Wellpappenrohpapier drastisch verteuert, heißt es. Zwar seien auch die durchschnittlichen Abgabepreise für Wellpappe in den vergangenen Wochen leicht gestiegen, was aber die angespannte Situation nicht grundlegend geändert hat, so der VDW.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -