Arauco startet neue BEK-Linie voraussichtlich Ende Oktober

Die neue Zellstofflinie des chilenischen Fortwirtschaftskonzerns Arauco im Süden Chiles wird voraussichtlich im Oktober an den Start gehen.

Araucos Mutterkonzern Empresas Copec kündigte am 19. August an, man rechne damit, bis Ende Oktober den ersten Ballen gebleichten Eukalyptuszellstoff (BEK) herzustellen. Damit wurde die Fertigstellung der neuen Zellstofflinie ein weiteres Mal nach hinten verschoben. Zuletzt rechnete man mit einem Anlaufen in der zweiten September-Hälfte. Das Projekt befinde sich nun aber in den letzten Wochen der Bauphase und in vielen Bereichen sei der Betrieb aufgenommen worden, fügte das Unternehmen hinzu.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten von EUWID Papier und Zellstoff (Printausgabe oder E-Paper).
Sie können unsere Print- und Digitalangebote kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -