Arjowiggins verkauft Arjobex an Prudentia Capital

Arjowiggins, Teil der Sequana-Gruppe, hat eine seiner letzten verbleibenden Tochtergesellschaften, den Synthetikpapierhersteller Arjobex, verkauft. Die Tochter wurde von der französischen Vermögensverwaltungsgesellschaft Prudentia Capital übernommen, heißt es in einer Mitteilung von Arjobex. Arjobex produziert ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

- Anzeige -