Beschädigter Kessel: Zellstoffproduktion bei Hyogo Pulp Industries fällt für mehrere Monate aus

Bei dem japanischen Zellstoffhersteller Hyogo Pulp Industries, Tanba City, steht die Produktion seit einer Boilerexplosion am 29. August still. Der unerwartete Stillstand wird mindestens zwei bis drei Monate andauern, erwartet das Unternehmen. Hyogo Pulp Industries stellt ungebleichten Kraftzellstoff (UKP) auf einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -