Brasilien: Klingele investiert 100 Mio € in Kraftlinerwerk

Im Sommer 2020 hatte die Klingele Paper & Packaging Group, Remshalden, das brasilianische Kraftlinerwerk Nova Campina, São Paolo,  von Klabin übernommen. Nun sollen 100 Mio € in den Standort fließen um den Wasser- und Energieverbrauch des Werks zu senken. Die DEG –Deutsche Investitions- und Entwicklungsgese...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -