Burgo Ardennes kürzt Personal, Streik stoppt Produktion

Der italienische Hersteller von grafischen Papieren und Spezialpapieren Burgo führt Umstrukturierungen in seinem belgischen Werk Ardennes durch und kürzt im Zuge dessen sein Personal.

Wie ein Sprecher der Gewerkschaft FGTB mitteilte, werden insgesamt 24 Zeitarbeitskräfte, voraussichtlich im Mai, entlassen. Dieser Entscheidung vorausgegangen waren Gespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretern, dank derer die Zahl der Entlassungen gesenkt werden konnte. Burgo habe zunächst geplant, 45 Stellen abzubauen, sagte der Gewerkschaftssprecher, darunter Zeitarbeitskräfte wie fest Angestellte.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -