Burgo group strebt Kapitalerhöhung an, Quattro R und HGM wollen absolute Mehrheit

Die italienische Private-Equity-Firma und Turn-Around Investmentgesellschaft Quattro R, Milano, hat mit der Holding Gruppo Marchi (HGM), Vicenza, der Holdinggesellschaft der Familie Marchi, eine Vereinbarung über den Erwerb einer Beteiligung an der Burgo group, Altavilla Vicentina, getroffen. Quattro R und HGM wollen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -