Canfor Pulp verlängert Abstellung bei Taylor Pulp

Canfor Pulp Products Inc., Vancouver, wird die Produktion von BCTMP-Zellstoff in seinem kanadischen Werk Taylor Pulp mindestens sechs weitere Wochen drosseln.

Vor Mitte Mai werde die Fabrik demzufolge nicht zu ihrem Normalbetrieb zurückkehren. Grund dafür sind die sich fortsetzenden Transportengpässe, die zu anhaltend hohen Fertigproduktbeständen in der Zellstofffabrik geführt haben, teilt der Konzern mit. „Leider hat sich die Situation bei den Bahntransporten nicht verbessert, und wir haben keine andere Wahl, als die derzeitige Produktionseinschränkung zu verlängern“, sagte Kevin Anderson, VP Operations, Canfor Pulp.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten von EUWID Papier und Zellstoff.
Sie können unsere Print- und Digitalangebote kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -