Cartiera Val Posina in Italien steht weiter still

Das italienische Unternehmen Cartiera Val Posina, Arsiero, befindet sich weiter in finanziellen Schwierigkeiten und steht noch immer still. Ein Sprecher der Gewerkschaft Slc Cgil in Vicenza sagte, dass sich die Mitarbeiter des Werks in Kurzarbeit Null befänden. Diese sei im September noch einmal bis Anfang Dezember verlängert worden. Cartiera Val Posina hatte die Produktion des Werks, in dem hochwertige Papiere für das Verpacken von Lebensmitteln hergestellt werden, bereits im Juli 2011 eingestellt. Geplant war zunächst ein Stillstand bis zum Ende des Monats.

- Anzeige -
- Anzeige -