Lecta nimmt Produktion bei Cartiere del Garda für kurze Zeit wieder auf, Polyedra auf Kurzarbeit gesetzt

Der Betrieb beim italienischen Feinpapierhersteller Cartiere del Garda läuft wieder, allerdings nur für kurze Zeit. Wie der spanische Mutterkonzern Lecta mitteilt, wurde die Produktion von holzfreien gestrichenen Papieren nach einem siebentägigen Stopp am 26. März aufgenommen, die Papiermaschine wird aber bereits ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -